Sie sind hier

Kutschen

K U T S C H E N P R Ü F U N G E N

Kutschen- und Planwagenprüfung zur Personenbeförderung nach UVV, BG und FN. Die Prüfung Ihrer Kutsche, Planwagen etc.
erfolgt durch einen GTÜ geprüften Kutschensachverständigen.

Die Sicherheitsprüfung von Kutschen, Planwagen usw. spielt u.a. eine Rolle:
im gewerblichen Personenverkehr
in Fahrställen, auf öffentlichen Veranstaltungen.
Fahrten mit nicht zum Haushalt gehörenden Personen, mit Vereinen, Kindergärten, Schulklassen usw.
Fahrten außerhalb des Privatgrundstückes mit nicht Familienmitgliedern.
Gewerbliche Ausfahrten gegen Bezahlung / Gebühr.

Die technische Sicherheit einer Kutsche wird mit der so genannten FN-Plakette nach außen hin erkennbar dokumentiert.
„FN“ ist die Abkürzung und umgangssprachliche Bezeichnung für die internationale Bezeichnung „Fédération Équestre Nationale“.

Die „Deutsche Reiterliche Vereinigung“ ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland.
Im gewerblichen Personenverkehr, sollte diese Prüfung durch einen geprüften Kutschensachverständigen, einmal jährlich erfolgen.
Um so die Sicherheit des Kutscherpersonals, der zu befördernden Personen und die Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten.

Ein Kutschenpass ist eine wichtige Voraussetzung für eine Kutschenprüfung.
Der Kutschenpass bestätigt, gemäß den „Richtlinien für den Bau und Betrieb pferdebespannter Fahrzeuge“, den Bau und die Ausrüstung einer Kutsche.

Unsere Leistungen:
Erstellung von Schadengutachten
Beweissicherungsgutachten
Technische Überprüfung von Kutschen
Erstabnahmen mit Ermittlung der technischen Werte
Erstellung von Kutschenprüfbuch und Kutschenpass
Wertgutachten von Kutschen und Planwagen
Beratung und Schulung zur Sicherheit von Pferdegespannen im Straßenverkehr

© 2012 Kfz-Sachverständigenbüro Sperr   Impressum | Kontakt